Andullation

Das Andullations-System mit Infrarot-Tiefenwärme (NIR)

Rückenschmerzen gehören zu den Volkskrankheiten schlechthin. Berufsbedingtes Sitzen, Stehen, Bücken und Heben in immer gleichen und meist falschen Bewegungsabläufen belastet die Wirbelsäule Tag für Tag.
Dadurch können Krankheitsbilder wie, Verspannungen und Myogelosen, Bandscheibenprobleme, Schmerzen und Migräne, Stoffwechselstörungen, Regenerationsprobleme, Lymphbeschwerden, Dis-Stress (negativer Stress), Schlafstörungen, Athrose und vieles mehr entstehen.

Die Andullation gehört in den Bereich der biophysikalischen Therapieverfahren und basiert darauf, sämtliche Flüssigkeiten im Körper in Schwingung zu versetzen. Indem die Andullation Frequenzen bestimmter Wellenlänge in die Flüssigkeiten des Körpers einkoppelt, erzeugt sie darin Schwingung. Sie kann von Jedem in jedem Alter angewendet werden – ob gesund oder krank.
Infrarot-Tiefenwärme und Integration einer Fussreflexstimulation und Handmassage verstärken die Wirkung.

Viele unabhängige Studien belegen die positive Wirkung des Andullantionstherapie-Systems.